MC Bau GmbH
"Wie ein perfekt sitzendes Kleidungsstück"

Über uns 

 

Das Unternehmen

 

Arlewatt (hb) – »Wie schnell die Zeit vergeht - kaum zu glauben, das es schon so lange her ist, mit dem Beginn der Selbstständigkeit«, staunt Markus Christiansen über sein Jubiläum. Zehn Jahre »MC–Bau« in Arlewatt gilt es jetzt zu feiern. 

Nach dem Abschluss seiner Maurerlehre und der sich anschließenden Fachschulausbildung zum Hochbautechniker wagte er mit jungen 23 Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit. Das Grundstück seiner Großeltern in Arlewatt konnte als Firmensitz genutzt werden, hier war Platz genug. »Und den ehemaligen Schafstall von meinem Opa habe ich als Büro und Lagerplatz genutzt«, erzählt der Unternehmer. Inzwischen hat sich viel verändert. Der Schafstall ist gewichen und im letzten Jahr ist hier eine großzügige Lagerhalle mit einer Nutzfläche von 600 Quadratmetern entstanden. »Jetzt haben wir endlich genug Platz und können Material, Maschinen und auch die Fahrzeuge vernünftig unterbringen« freut sich Markus Christiansen.

 

Integriert in den Neubau ist ein moderner Bürotrakt, in dem auf 85 Quadratmetern moderne und freundliche Arbeitsplätze entstanden sind. Eine Bauzeichnerin bringt die Kundenwünsche zu Papier, drei weitere Angestellte sorgen sich um den organisatorischen Part der Baufirma. Helle Besprechungs- und Sozialräume vervollständigen den Trakt. »Die Gemeinde Arlewatt und unsere Bürgermeisterin Silke Clausen haben durch ihr unbürokratisches Wirken bei der Neuaufstellung des B-Plans großen Anteil daran, das der Erweiterungsbau so schnell erfolgen konnte«, bedankt sich Markus Christiansen auf diesem Weg bei den Gemeindevertretern.  Dieses großzügige Platzangebot wurde auch dringend benötigt, denn die Firma ist schnell gewachsen. Bis 2008 führte Markus Christiansen das Geschäft zusammen mit einem Partner und beschäftigte zwei Mitarbeiter. Im Februar 2008 übernahm er die Firma allein und jetzt werden 35 Mitarbeiter beschäftigt. »Zwei Maurermeister gehören zum Stamm und wir bilden auch aus. 

Die Nachwuchsförderung ist uns sehr wichtig« erklärt Markus »und wir beschäftigen in diesem Jahr fünf Auszubildende in unserem Betrieb. Die Erfolgsgeschichte der MC-Bau GmbH ist begründet in der guten Auftragsentwicklung, es gab jedes Jahr eine große Steigerung, nicht zuletzt durch die hervorragende Zusammenarbeit mit der Firma Holzhäuser und Zimmerei Nis Richard Richardsen aus Langenhorn. »Ein absolut zuverlässiger Geschäftspartner, der sich immer an das Abgesprochene hält, dazu wir haben großes Vertrauen zueinander«, lobt der Firmenchef die gute Zusammenarbeit. Das Angebots- und Leistungsspektrum der MC_Bau GmbH ist breit gefächert, wobei der Neubau von schlüsselfertigen Häusern ein großer Kernbereich der Firma ist. Von der Bauvorbereitung des Traumhauses, dem  Bauantrag bis hin zu den  Malerarbeiten plant, leitet und führt die »MC-Bau GmbH« den Neubau individuell nach den Wünschen des Kunden durch. 

Einzelne Gewerke, wie Heizungs- und Sanitärarbeiten, Elektro- und Malerarbeiten werden dabei von Partnerfirmen ausgeführt, auch hier werden die Wünsche des Kunden berücksichtigt. Selbstverständlich erfüllen die Neubauten vom Standard her mindestens die »KfW 70 Anforderungen«, damit die günstigen Kredite in Anspruch genommen werden können. Aber es werden nicht nur schlüsselfertige Neubauten  hergestellt, auch für An- und Umbauten, Ausbauten von bisher nicht genutzten Flächen, Garagen und Carports, Sanierungen und Renovierungen, wie Badsanierungen ist die »MC_Bau GmbH« der richtige Partner. Beratung und Ausführung von Maßnahmen zur Energieeinsparung sowie Montage von Garagentoren ( Sektionstoren ) runden das große Angebot ab und selbstverständlich kommen die Männer von »MC Bau« auch für kleinere Flickarbeiten oder setzen ein neues Fenster ein.


Das Einzugsgebiet ist groß geworden, über die Grenzen Nordfrieslands hinaus und vor allem auch auf den Inseln und Halligen ist »MC_Bau« zu finden.  Das ist zum Einen dem zuverlässigen, kompetenten und starken Mitarbeiterteam zu verdanken, auf das  Markus und Partnerin Levke sehr stolz sind andererseits der ehrlichen und ausgeglichenen Art von Firmenchef Markus Christiansen, der immer sofort einen guten Draht zu den Kunden findet und für alle Herausforderungen und Besonderheiten eine schnelle Lösung hat, berichtet Partnerin Levke, die in der Firmenverwaltung mitarbeitet. Gefeiert wird natürlich auch, und zwar am Sonnabend, 29. August, mit einem Tag der offenen Tür. 

 

Markus und Levke laden alle Freunde, Kunden, Geschäftspartner und Interessierte zum Firmenjubiläum und zur Einweihung des neuen Büro- und Lagergebäudes ein aus das Wohn- und Firmengelände in Arlewatt, Hauptstraße 64 ein. Zusammen mit den Söhnen Owe, Torge, Bahne und Till möchten sie den geschäftlichen Erfolg feiern und bieten auch besonders den kleinen Besuchern ein attraktives Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Ponyreiten und schminken und sie dürfen sogar mit einem Mini Bagger fahren. Die Großen können sich mit Hilfe des Teleporters einen Überblick über Nordfriesland verschaffen und bei »Schlag den MC Bau« finanzielle Unterstützung für den Jugendbereich des SZ Arlewatt erspielen. „Wir gebe bei verschiedenen Aktivitäten Standards vor, wenn uns einer schlägt, spenden wir einen Betrag für den Sportverein«, erklärt Markus Christiansen, der sich, wie alle Beteiligten auf einen großen Besucherandrang freut. Der Reinerlös aus dem Verkauf von Bratwurst sowie Kaffee und Kuchen kommt ebenfalls dem SZ Arlewatt zu Gute. 

Quelle: Nordfriesland Palette


Kompetenz


 

 

Das Team